Tobi Rosswog

Tobi Rosswog

Aktivist, freier Dozent, Autor & Initiator

Wie können und möchten wir jetzt und in Zukunft miteinander leben? Wie setzen wir diesen Tranformationsprozess um? Diesen Fragen gehe ich vor allem durch mein Wirken beim Projekt- und Aktionsnetzwerk living utopia nach, indem ich Mitmachräume gestalte und zum Perspektivwechsel einlade.

Als Aktivist, freier Dozent, Autor und Initiator ist Tobi für die sozial-ökologische Transformation unterwegs. Mit all seiner Zeit und Energie setzt er sich für den Wandel ein – hin zu einer Gesellschaft jenseits von Arbeit, Eigentum, Geld und Tauschlogik. Seit zehn Jahren ist er in diesem Sinne aktiv und lädt in rund 100 Vorträgen im Jahr zum Perspektivwechsel ein, schnackt dabei über eine andere Ökonomie sowie die Erfahrungen seines Experiments zweieinhalb Jahre geldfrei unterwegs gewesen zu sein, fern von Leistungsdruck, Selbstoptimierungswahn und Verwertungslogik. Unter anderem initiierte er die Bewegung living utopia, das BildungsKollektiv imago und das Leine-Kollektiv sowie das K20 Projekthaus mit, um diese Ideen praktisch erfahrbar zu machen. U.a. schrieb er das Buch „AFTER WORK“ (2018) sowie als Teil des I.L.A. Kollektivs "Das Gute Leben für Alle" (2019). Beim NANU Magazin übernimmt er Verantwortung für die Redaktionen „Alternative Ökonomie“ und „Anders leben“. Außerdem ist Tobi für Kooperationspartner*innen und mit für die externe Kommunikation verantwortlich.

Vernetze dich mit Tobi

Die neuesten Artikel von Tobi Rosswog auf dem Blog des Experiment Selbstversorgung:

Abonniere unseren Artikel-Newsletter!

Schreib dich jetzt in unseren kostenlosen Artikel-Newsletter ein und du bekommst wie 8.900 andere Leser*innen einmal die Woche einen Überblick über unsere neuesten Artikel: